Audimus setzt den nächsten Benchmark!

Audimus hat in der Zwischenzeit bei zwei Kunden den Audimus FMEA Designer hocheffizient und erfolgreich eingeführt.

Ein Kunde aus dem Bereich Kontraktlogistik mit OEM nahen Standorten konnte in nur 7 Tagen einen vollständigen Prozess FMEA zu 100 % konform nach neuem harmonisiertem Stand erstellen und mit den zufriedenen Kunden eine Review unterziehen.

Bis zum Jahresende hat Audimus ebenfalls bei einem deutschen Stahlhersteller den Prozess FMEA mit dem neuen Audimus FMEA Designer abgeschlossen. Hier wurde innerhalb von nur 12 Arbeitstagen in mehreren kleinen Teams die Herstellung von Stahlböcken und Stäben in einer bisher unerreichten Detailtiefe dargestellt.

Die direkte Verknüpfung der Merkmale zu bekannten und standardisierten Ausfallgründen wurde über eine Filtercodierung mit eingebracht

Das Ergebnis: In der Problemlösung können nur per Knopfdruck alle potenziellen Ursachenelemente aus dem gesamten Herstellprozess angezeigt werden.